Logo der Accell GmbH
design-element

In der Oberflächentechnik gibt es das größte Potential zur Kosteneinsparung, gleichzeitig liegt hier aber auch die größte Möglichkeit zur Verbesserung der Produktqualität. Aus diesem Grund haben wir uns auf easy-to-use Roboterzellen für kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert. Man kann im Bereich der Oberfläche exorbitant investieren. Dies ist aber in erster Linie den industriellen, kapitalkräftigen Herstellern möglich. Wir bieten Ihnen mit unseren frugalen Anlagen hingegen Lösungen die funktional, benutzerfreundlich und erschwinglich sind. Jahrelange Erfahrung im internationalen Umfeld haben uns gelehrt, dass ein bedarfsgerechtes Anlagenkonzept optimal für eine nachhaltige Produktivität ist. Melden Sie sich bei uns mit Ihren Aufgaben und lassen Sie sich von uns überzeugen. Sie können sich darauf verlassen mit der accell GmbH einen Anlagenbauer an Ihrer Seite zu haben der versteht um was es geht, Ihre Anforderungen kompetent umsetzt und Ihnen damit einen echten Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern verschafft.

design-element

Sie möchten wissen ob eine automatisierte Schleifanlage eine Möglichkeit für Sie ist? Ihre Bauteile sind komplex und Sie sind nicht sicher ob man diese automatisiert Entgraten kann? Sie können sich nicht vorstellen, dass ein Roboter ebenso gut polieren kann wie Ihr langjähriger Mitarbeiter der leider demnächst in Ruhestand geht? Melden Sie sich bei uns! Gemeinsam mit Ihnen vereinbaren wir einen Termin und klären ab was möglich und sinnvoll ist. Dabei ist es egal ob sich um einen Flugzeugflügel, Holzbauteile oder ein Metallgehäuse handelt. Wenn Sie es manuell schleifen, können wir das höchstwahrscheinlich auch mit einem Roboter.

Natürlich möchten Sie nicht die Katze im Sack kaufen. Deshalb bieten wir Ihnen Schleifversuche bei unserem Hauptsitz in Redlham, Oberösterreich an. Hier werden Ihre Bauteile geschliffen, entgratet oder poliert. Die Versuche werden dokumentiert und natürlich sind Sie herzlich eingeladen bei den Versuchen anwesend zu sein. Wir freuen uns darauf Sie in unmittelbarer Nähe des Attersees begrüßen zu dürfen.

Hubert Gerstmayr, Geschäftsführer der Accell GmbH

Mag. Hubert Gerstmayr

Geschäftsführer
+43 7672 31081
hubert.gerstmayr@accell.at


Abschluss seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Johannes Kepler Universität in Linz im Jahr 2005 Seit Januar 2012 ist Hubert Gerstmayr Geschäftsführer der Firma GER4TECH GmbH welche 100%-Beteiligung an folgenden Unternehmen hält: HMS-Mechatronik GmbH, Spießberger GmbH, Lenzing Blechtechnik GmbH und der Accell GmbH.

Sebastian Gottwald, Technischer Leiter der Accell GmbH

Sebastian Gottwald

Technischer Leiter
+43 681 84187047
sebastian.gottwald@accell.at


Abschluss der Ausbildung an der Fachschule für Technik Mühlhausen als State certified engineer (SCE) of Mechatronics im Jahr 2007 Als langjähriger Projektleiter konnte Sebastian Gottwald bereits mehr als 6 Jahre Erfahrung in der Branche sammeln. Bei den meisten weltweit installierten industriellen Schleifanlagen war er als Projektleiter nicht nur für die technische Umsetzung, sondern auch für die Weiterentwicklung der Technik zuständig. Dies qualifiziert Sebastian Gottwald als einen der führenden Experten für die Automatisierung von Oberflächenbearbeitungsanlagen im Bereich der Schleifaufgaben.

Logo der Accell GmbH

Accell GmbH

GER4TECH Metall- und Mechatronik Center, Gewerbepark Mitte 5, A-4846 Redlham
+43 7672 31081
office@accell.at


Die 2019 gegründete Accell GmbH mit Sitz in Redlham, Österreich ist eine 100% Tochter der Ger4Tech GmbH. Die Unternehmens-Beratung GER4TECH ist als aktiver Gesellschafter an der Spießberger GmbH, HMS-Mechatronik GmbH und der Lenzing Blechtechnik GmbH beteiligt. In diesem Firmenverbund können wir so schnell auf benötigte Ressourcen zurückgreifen und erhalten uns damit die nötige Flexibilität um Ihre Anlage termingerecht und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit umzusetzen.